Im Analyseraum möglicher Standortalternativen (Kindle Shop, Becker)

Wie in der Wirtschaft gängig muss auch ein Standort Strategien für seine Zukunft entwickeln. Wenn es gut läuft, lassen sich diese auch im Detail konkretisieren und stehen in einer schlüssig nachvollziehbaren Direktverbindung mit dem Leitbild des Standortes. Da ein Standort eine Vielzahl von Themenbereichen abzuarbeiten hat, wird er hierfür auch kaum mit einer einzigen, allumfassenden Strategie auskommen, sondern dementsprechend angepasste verschiedene Strategien benötigen. Dies vor dem Hintergrund folgender, stark vereinfachenden Gedankenkette: wir befinden uns im Übergang zu einer wissensbasierten Ökonomie, alle Produkte und Lebensbereiche sind immer stärker von Wissen durchdrungen, Wissen ist der Rohstoff der Zukunft, der Dienstleistungssektor wird auch für die Zukunft eine hohe und stabile Entwicklungsdynamik aufweisen. Schlussfolgerung: wissensintensive Dienstleistungen sind für die Zukunft eines Standortes eine erfolgversprechende strategische Option.

Standortanalyse - ein ständiges Fließen von Wandel und Prüfen von Umgestaltung - Ganzheitliches contra selektives Denken (Kindle Edition, J. Becker, Friedrichsdorf))